Kusswechsel – Kein Vorspiel ohne Nachspiel

Diese Woche kommt ein italienische Komödie in die Kinos, die ich von den Vorab-Informationen ganz witzig finde. Nun weiß ich auch, dass italienische Beziehungskomödien nicht jedermanns Sache sind. Aber schaut euch ruhig mal unten den Trailer an.

Anna ergreift die Chance ihres Lebens, als ihr Piero bei einem Unfall sein Gedächtnis verliert. Was schadet es, den Liebsten „neu zu programmieren“ und ein wenig für eine rosigere Zukunft zu flunkern? Paola ist da einsichtiger. Sie hat sich längst von ihrem Marcello getrennt und lebt mit einem Anderen. Trotz allem fügt sie sich einmal im Jahr dem Willen ihres Ex-Mannes und inszeniert mit den Kindern für die Schwiegermutter eine glückliche Familie! Doch was tun,
wenn die alte Dame todkrank ihre letzten Tage ganz im Kreise ihrer Lieben verbringen und zu allem Überfluss noch alle Urlaubsvideos ansehen möchte?
Männerprobleme gegen Frauenprobleme und hoffentlich nicht zu viele Klischees.

Auf MyVideo gibt es eine 17 Minuten Preview zu „Kusswechsel“ und ein kleines Gewinnspiel gibt es dort auch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *